165.jpgDSC_1982.jpg244-(2).jpg016(2).jpg177.jpgDSC_2082.jpg076.jpg063.jpgDSC_0165.jpg195(2).jpg061.jpgDSC_0026.jpg410.jpg177(2).jpgDSC_1391.jpgDSC_1986.jpg040.jpgDSC_1424.jpg033.jpg048-(2).jpg013.jpgDSC_1987.jpg009(2).jpgDSC_0053.jpgDSC_2075.jpg054.jpg023-(2).jpg037.jpg099(2).jpgDSC_2059.jpgDSC_0359.jpg035.jpgDSC_0331.jpg014.jpg046(4).jpg253.jpgDSC_1385.jpg001-(2).jpgDSC_2079.jpgDSC_0315.jpg405.jpgDSC_0049.jpg109.jpg046(2).jpg223.jpg002.jpgDSC_1990.jpgDSC_2058.jpgDSC_2034.jpgOlympia-Fackellauf-2013-001.jpgDSC_2046.jpg010.jpg028.jpg100.jpgDSC_0045.jpg299.jpgDSC_1371.jpg133.jpgDSC_2084.jpg144.jpg045(3).jpg008(4).jpg079.jpgDSC_0014.jpg008(2).jpgDSC_1386.jpg055(2).jpg125.jpg003-(2).jpg049(2).jpgDSC_2088.jpg005.jpg032.jpg061(2).jpg057.jpgDSC_2020.jpg049.jpg169.jpg027.jpgDSC_0024.jpg054(2).jpg087(2).jpg011.jpgDSC_2027.jpg273.jpg022.jpg236.jpg199.jpg333.jpg010(2).jpgPA250271.jpgDSC_0145.jpgDSC_0347.jpg182.jpg005(2).jpg097.jpg092.jpg074(3).jpg046(3).jpg007(2).jpg047(2).jpg077.jpgDSC_0093.jpgDSC_1962.jpg178.jpg050.jpgDSC_0456.jpgP9100691.jpg051.jpgDSC_1401.jpg020.jpg058(2).jpg275.jpgDSC_0023.jpg261-(2).jpg046.jpg154.jpg248.jpg048(3).jpg112.jpgDSC_1968.jpg075.jpg004.jpg018(2).jpg136.jpg052.jpg008(3).jpgDSC_2036.jpgDSC_0449.jpg195.jpg087.jpg039(3).jpgDSC_0203.jpg044(3).jpgDSC_2053.jpgDSC_1970.jpgDSC_0343.jpg002-(2).jpg011(2).jpgDSC_0353.jpg001(2).jpg068.jpg081(2).jpg258.jpg024.jpg138.jpg139.jpg023(2).jpg209.jpg211.jpg220.jpgDSC_0018.jpg129-(2).jpg122.jpg116.jpg074(2).jpg064.jpgDSC_0447.jpg025.jpgDSC_0013(2).jpgDSC_2009.jpg027(2).jpg045.jpg075(2).jpgDSC_0358.jpg155.jpg071.jpgDSC_0324.jpg303.jpg183.jpg158.jpg088.jpg044(2).jpg272.jpg269.jpgDSC_2086.jpg

Betrieb

Der Biohof Furn liegt an sehr ruhiger, sonniger Lage am oberen Dorfrand des kleinen Bergbauerndorfes Lohn (ca. 45 Einwohner) am Schamserberg, im neu gegründeten Naturpark Beverin. Wir bewirtschaften ca. 40 ha Grasland zwischen 1500 und 2200 m.ü.M. Dies gibt Futter für unsere Aberdeen Angus Herde, Schafe und Ziegen, welche während 200 Tagen im Jahr im Stall gefüttert werden müssen.
Ausserdem leben auf unserem Hof 50-60 Hühner, Enten (sofern der Fuchs oder ein Raubvogel keine Hungerattacke hatte...), zwei bis drei Schweine,  Kaninchen, Meerschweinchen, zwei Ponies sowie natürlich Hund Jambo und vier Katzen.
Unseren Betrieb konnten wir von Grund auf nach unseren Wünschen und Vorstellungen aufbauen, nachdem wir 1988 das Land von zwei altledigen Lohnern kaufen konnten. Seit 1992 bewirtschaften wir unseren Betrieb nach den Richtlinien des biologischen Landbaus Bio Suisse. Eine artgerechte Tierhaltung liegt uns sehr am Herzen. Unsere Tiere dürfen im Sommer und Winter jeden Tag ins Freie und werden in Freilaufställen gehalten.

 

 

Kontakt:

Familie Manuel und Ilona Buchli, Biohof Furn, 7433 Lohn GR
Tel. 081 661 13 71, Fax. 081 661 13 45,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla templates by a4joomla